ssib logo

Kontaktieren Sie uns

+41 43 243 75 30

facebook

xing

Lehrgang Exportsachbearbeiter/in

mit SIHK-Diplom

neu es 2016

Ihr persönlicher Karriereschritt

Sie gewinnen während sechs einzelner Kurstage einen praxisbezogenen Einblick in die Planung und Abwicklung des Exportgeschäfts. Mit begleitender Unterstützung erhalten Sie das Werkzeug zum erfolgreichen Exportieren und kompetenten Verhandeln mit dem Spediteur und Geschäftspartnern im Ausland. Umfassende Kursdokumentationen und Checklisten helfen, das erworbene Wissen im Alltag anzuwenden und so das Exportrisiko zu begrenzen. Zudem schafft dieser Kurs eine gute Grundlage für weiterführende Ausbildungen wie den Lehrgängen «Aussenhandelsfachleute» und «Aussenhandelsleiter/-in».

Für wen eignet sich die Ausbildung?

Der Lehrgang kann zur allgemeinen Nachwuchsförderung, aber auch zur Vorbereitung von Mitarbeitenden, die neu im Export sind, eingesetzt werden. Zudem ist er für alle im Export tätigen Mitarbeitenden geeignet, die ihr Wissen auffrischen oder sich einen Gesamtüberblick über das Exportgeschäft verschaffen möchten.

Ausbildungsdauer und Standorte

Der Lehrgang Exportsachbearbeiter/In ist ab 2016 in neun Module aufgeteilt. Die jeweiligen Module finden an sechs einzelnen Tagen (08.30 - 17.00 Uhr) statt. Die Kurse werden an den Standorten der Handels- und Industriekammern in Basel, Bern, St. Gallen-Appenzell, Luzern, sowie am Standort der SSIB in Zürich durchgeführt. Zwischen dem letzten Kurstag und der Diplomprüfung findet ein freiwilliger Prüfungsvorbereitungstag statt.

Prüfungsvorbereitungstag

Am Morgen wird eine Prüfungssituation simuliert. Die Studenten haben wie an der Diplomprüfung drei Stunden Zeit, um die Prüfung zu lösen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wird am Nachmittag mit den anwesenden Referenten die Prüfung korrigiert und besprochen.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit Fragen zu den Unterrichtsthemen vorgängig an die Lehrgangsorganisatoren zu senden, damit diese am Vorbereitungstag besprochen werden können.

Flyer und Anmeldeformular Lehrgänge 2016

Download Flyer 2016 PDF

Download Anmeldeformular Exportsachbearbeiter 2016 PDF

Download Anmeldeformular Exportsachbearbeiter 2017 PDF

 

 

Termine 2016

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Lehrgang begrenzt.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt. Die Anmeldung ist verbindlich.

Herbst 2016

 * Ausgebucht

 

Modul 1+2

Modul 3+4

Modul 5

Modul 6+7

Modul 8

Modul 9

Basel

05.09.2016

19.09.2016

03.10.2016

17.10.2016

31.10.2016

14.11.2016

Luzern

29.08.2016

12.09.2016

26.09.2016

10.10.2016

24.10.2016

07.11.2016

Zürich* 

30.08.2016

13.09.2016

27.09.2016

11.10.2016

25.10.2016

08.11.2016


Prüfungssimulation 
- Montag, 28.11.2016, 09.00 - 17.00 Uhr

SIHK-Diplomprüfung - Mittwoch, 14.12.2016, 08.30 - 11.45 Uhr, World Trade Center, Leutschenbachstrasse 95, 8050 Zürich

 

Termine 2017

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Lehrgang begrenzt.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt.

 

Frühling 2017

 

Modul 1 + 2

Modul 3 + 4

Modul 5

Modul 6 + 7

Modul 8

Modul 9

Bern

Di, 28. Feb 17

Di, 14. Mrz 17

Di, 28. Mrz 17

Di, 11. Apr 17

Di, 25. Apr 17

Di, 9. Mai 17

St. Gallen

Mo, 6. Mrz 17

Mo, 20. Mrz 17

Mo, 3. Apr 17

Di, 18. Apr 17

Di, 2. Mai 17

Mo, 15. Mai 17

Zürich

Mo, 27. Feb 17

Mo, 13. Mrz 17

Mo, 27. Mrz 17

Mo, 10. Apr 17

Mo, 24. Apr 17

Mo, 8. Mai 17


Prüfungssimulation 
- Montag, 29.05.2017, 08.30 - 17.00 Uhr

SIHK-Diplomprüfung - Montag, 12.06.2017, 08.30 - 12.00 Uhr

 

 

Herbst 2017

 

Modul 1 + 2

Modul 3 + 4

Modul 5

Modul 6 + 7

Modul 8

Modul 9

Basel

Di, 5. Sep 17

Di, 19. Sep 17

Di, 3. Okt 17

Di, 17. Okt 17

Di, 31. Okt 17

Di, 14. Nov 17

Luzern

Mo, 28. Aug 17

Mo, 11. Sep 17

Mo, 25. Sep 17

Mo, 9. Okt 17

Mo, 23. Okt 17

Mo, 6. Nov 17

Zürich

Mo, 4. Sep 17

Mo, 18. Sep 17

Mo, 2. Okt 17

Mo, 16. Okt 17

Mo, 30. Okt 17

Mo, 13. Nov 17


Prüfungssimulation 
- Montag, 27.11.2017, 08.30 - 17.00 Uhr

SIHK-Diplomprüfung - Montag, 11.12.2017, 08.30 - 12.00 Uhr

 

 

Kosten

Kosten

Mitglieder einer Handelskammer: CHF 2950.-
Nichtmitglieder: CHF 3250.-

Der Preis versteht sich inklusive Kursunterlagen, Mittagessen und Pausenerfrischungen, exklusive Prüfungskosten (CHF 300.00) und Prüfungssimulationstag (CHF 395.00). 

Am 1. Kurstag (Modul 2) ist für den Unterricht ein Incoterms 2010® Buch erforderlich. Sie können bei der SSIB ein solches Buch beziehen. CHF 91.25 inkl. 2.5% MwSt..

Das Kursgeld ist spätestens 10 Tage vor Kursstart zu überweisen. Aufteilung in Raten nach Absprache mit der SSIB-Lehrgangsleitung möglich.

Download Kostenübersicht Lehrgang Exportsachbearbeiter

Ausbildungsinhalte

Der Lehrgang umfasst folgende für Exportsachbearbeiter relevante Themen

 

Modul 1 | Internationale Rahmenbedingungen (3 Lektionen)

  • Aktuelle Wirtschaftslage
  • Aussenhandelsstrategie der Schweiz
  • Aufgaben exportrelevanter internationaler Organisationen (WTO, UNO, IWF, EFTA etc.)
  • Instrumente und Organe der schweizerischen Aussenwirtschaft, das Exportland Schweiz

Modul 2 | Incoterms 2010 (4 Lektionen)

  • Sinn und Zweck der Incoterms-Klauseln 2010
  • Das 4-Säulen-Prinzip
  • Transportart und die geeignete Incoterms-Klausel
  • Vor- und Nachteile der verschiedenen Klauseln

Modul 3 | Zollverfahren, Tarifierung inklusive EU- und internationaler Zolltarif (4 Lektionen)

  • Ausfuhrabfertigung im Rahmen des e-dec Export
  • Verschiedene Zollabfertigungsarten bei der Aus- und Einfuhr von Waren
  • Ausbesserungsverkehr – Reparaturverkehr – Warenrücknahme
  • Zollansätze in Drittländern

Modul 4 | Ursprungszeugnisse korrekt erstellen und Carnet ATA (4 Lektionen)

  • Nichtpräferenzielle Ursprungsregeln und Ursprungszeugnisse
  • Carnet ATA als Hilfsmittel für die temporäre Einfuhr und Wiederausfuhr von Waren

Modul 5 | Spedition und Exportabwicklung (8 Lektionen)

  • Wichtige Abklärungen vor dem Erstellen von Versanddokumenten
  • Transportdokumente im internationalen Warenverkehr
  • Transportversicherung
  • Dual-Use

Modul 6 | Dokumentar-Inkasso und -Akkreditiv, Bankgarantien (4 Lektionen)

  • Die verschiedenen Formen des Akkreditivs (Sicherheitsaspekt)
  • Akkreditiv-Eröffnungshilfen und Checklisten
  • Die verschiedenen Arten der Bankgarantien

Modul 7 | Verschiedene Formen von Vertriebspartnern (4 Lektionen)

  • Direkter und indirekter Vertriebsweg
  • Kulturelle Unterschiede (Exporteur – Vertriebspartner)

Modul 8 | Bestimmung des Ursprungs einer Ware, Freihandelsabkommen, Ursprungsregeln (8 Lektionen)

  • Präferenzielle Ursprungsregeln
  • Freihandelssysteme und deren Anwendungsmöglichkeiten
  • Präferenzielle Ursprungsdokumente

Modul 9 | Mehrwertsteuer beim Export und Import (6 Lektionen)

  • Mehrwertsteuer im Rahmen der innergemeinschaftlichen Lieferungen
  • Reihengeschäfte und Dreiecksgeschäfte in der EU

 

Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Lehrgangsbroschüre.

 

Prüfung & Vorbereitungstag

 

Herbstlehrgänge 2016

Prüfungsvorbereitungstag - Montag, 28.11.2016, 09.15 - 12.00 Uhr

SIHK Diplomprüfung - Mittwoch, 14.12.2016, 08.30 - 11.45 Uhr, World Trade Center, Leutschenbachstrasse 95, 8050 Zürich



Lehrgänge 2017

 

Frühling

Prüfungssimulation - Montag, 29.05.2017, 08.30 - 17.00 Uhr

SIHK-Diplomprüfung - Montag, 12.06.2017, 08.30 - 12.00 Uhr

 

Herbst

Prüfungssimulation - Montag, 27.11.2017, 08.30 - 17.00 Uhr

SIHK-Diplomprüfung - Montag, 11.12.2017, 08.30 - 12.00 Uhr

 

Kontakt

 

Haben Sie noch Fragen zu unserem Ausbildungskonzept? 

Sind Sie an Referenzen interessiert?

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

 

 Bild1
Stv. Geschäftsführerin
Leiterin Lehrgänge und Seminare

Simone Meierhofer

+41(0)43 243 75 30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

Informationsanlässe

In Zusammenarbeit mit den lokalen Industrie- und Handelskammern führen wir regelmässig Informationanlässe durch.
Die aktuellen Termine finden Sie hier.

 

Unterlagen bestellen

Unterlagen bestellen

 

Anmeldung

 

Anmeldung

Ihre Anmeldung können Sie uns auf dem Postweg, per Fax oder per Email mittels folgendem Formular einreichen:

Download Anmeldeformular Exportsachbearbeiter 2016 PDF

Download Anmeldeformular Exportsachbearbeiter 2017 PDF

 

Warum SSIB

Qualität vor Quantität

Seit über 20 Jahren bieten wir erfolgreich Ausbildungen im Aussenhandel an. Ihr persönlicher Lernerfolg ist für das Resultat matchentscheidend: Unsere Kundinnen und Kunden sind sich bewusst, dass ein intensives Selbststudium für den Prüfungserfolg notwendig ist.

Erstklassige Referenten und Referentinnen, einmaliges Netzwerk

Die Wahl der Referenten ist für Ihren persönlichen Praxisbezug und Prüfungserfolg massgebend. Zu der Wissensvermittlung können wir Ihnen durch unseren einmaligen Referentenpool gleichzeitig wertvolle Kontakte für die Berufspraxis beisteuern:

  • Top-Referenten mit langjähriger, fundierter und tagtäglicher Praxiserfahrung im entsprechenden Fachgebiet (Referenten der Oberzolldirektion, SERV, Rechtsanwälte, Speditionsverantwortliche, MWST-Experten, Exportverantwortliche der Industrie...)
  • kontinuierliche Überprüfung der methodisch-didaktischen Unterrichtsmethoden und der Vermittlungskompetenz durch aktive Qualitätsrückfragen unserer Studenten und Studentinnen
  • moderne und abwechslungsreiche Unterrichtsformen (Präsentationen und Referate ergänzt mit Einzel- und Gruppenarbeiten, Hausaufgaben)

An unseren Informationsanlässen stellen wir Ihnen unseren Expertenpool im Detail vor.

Mit besten Empfehlungen der kantonalen Industrie- und Handelskammern

Die SSIB ist aufgrund der Vernetzung in Wirtschaft und Industrie der führende Anbieter im Bereich Aussenhandel. Unsere Eigentümer sind die kantonalen Industrie- und Handelskammern St.Gallen-Appenzell, Bern und Basel. Mitglieder aller kantonalen Industrie- und Handelskammern profitieren bei uns daher von Sonderkonditionen im Bildungsbereich.